BUNDjugend Blog - ... und jetzt noch die Erde retten!

Ökostromagent Mission 2 – Liebesgrüße aus Nijmegen

21. Mai 2013 von BUNDjugend

„Das Wetter ist hier scheiße, dafür ist die Uni geil“. Es ist ein Uhr Morgens, der Wind trägt den Regen unangenehm von allen Seiten heran, neben mir stapft Vicky durch den Regen. Vicky erzählt mir, sie studiere irgendwas mit Anthropologie. Ich nicke und versuche, trotz meiner Müdigkeit eine Unterhaltung zu führen. Wir gehen eine Straße entlang und kommen zum Studiwohnheim, wo ich die nächsten Tage verbringen werde.

nijmegen

Das Studiwohnheim „Hoogeveldt“

mehr lesen…


Ökostromagent Mission 1 – Die Welt ist nicht genug

10. Mai 2013 von BUNDjugend

ökostromagent-stecker

Philipp

Ökostromagent. Das klingt ein bisschen nach Bionade-James Bond, der seinen Aston Martin gegen ein Klapprad getauscht hat und sein Geld als Staubsaugervertreter verdient. Ökostromagent. So heißt das Klimaexperiment, das ich durchführen werde. Mein Ziel: Ich will in zwei Wochen sieben Personen davon überzeugen, Ökostrom zu beziehen. Das klingt ganz gut, finde ich, eine Person alle zwei Tage.

Ein bisschen mulmig ist mir schon beim Gedanken daran, in meinem Umfeld Werbung für Ökostrom zu machen. Wie die Leute wohl reagieren werden? Schmeißen mich wütende Ladenbesitzer schreiend und gemüsewerfend aus ihren Geschäften? Oder trifft meine Idee auf fruchtbaren Boden, so als hätten die Leute nur darauf gewartet, dass ich vorbeikomme und ihnen den Ökostrom predige? mehr lesen…