BUNDjugend Blog - ... und jetzt noch die Erde retten!

WELTbewusst Stuttgart auf dem Mädelsflohmarkt in Nördlingen

6. Oktober 2015 von presse4bundjugend

Am Samstag, den 26. September fand zum zweiten Mal ein Mädelsflohmarkt in Nördlingen (im bayrischen Schwaben) statt. Gegen den Eintritt von zwei Euro, der als Spende an ein Frauenprojekt in Indien geht, wurde den Besucherinnen viel geboten: Zwei Verkaufsflächen mit Second-Hand-Mode, der lokale Weltladen, eine Band, zwei Friseurinnen, Maniküre sowie leckeres Essen und Getränke.

Und zwischendrin: Der Infostand von WELTbewusst Stuttgart. Von den weit über 500 Besucherinnen im Laufe des Abends schauten viele bei uns vorbei, waren interessiert und motiviert, sich mehr mit den Hintergründen zum Thema Textil zu beschäftigen.

DSC_1279

DSC_1265

 

 

 

 

 

Ein guter Einstieg ins Gespräch war unser Spiel „Zusammenhänge herstellen“, bei dem die Teilnehmerinnen Kärtchen verbinden sollten, um etwa die durchschnittlichen Löhne in Bangladesch oder den Wasserbedarf von Baumwolle herauszufinden. Wir konnten über die sozialen und ökologischen Folgen der konventionellen Textilproduktion informieren und Alternativen ansprechen – neben GOTS-zertifizierter Kleidung eben auch Second-Hand-Mode.

Dass die Veranstalterinnen des Mädelsflohmarkts am selben Strang zogen und jeder Besucherin zur Begrüßung eine fair gehandelte Stofftasche schenkten, unterstrich die Aussage zusätzlich.

k-DSC_1500

Die Veranstaltung wurde von WELTbewusst erLEBEN geförert. Vielen Dank an das tolle Organisationsteam in Nördlingen für die fabelhafte Umsetzung und die Einladung an uns! Wir sind froh, dabei gewesen zu sein – und freuen uns schon auf den nächsten Flohmarkt 2016!