BUNDjugend Blog - ... und jetzt noch die Erde retten!

Ein Kommentar zu P.M.´s „Kartoffeln und Computer – Märkte durch Gemeinschaften ersetzen“

28. Januar 2013 von Admin-BujuBerlin

WindradDie Postwachstumsbewegung ist voll im Kommen. Überall sprießen neue Gemeingüter-Iniativen wie www.foodsharing.de, www.mundraub.org oder www.kleiderkreisel.org aus dem Boden und auch in der BUNDjugend hat der Dialog über die Zukunft unseres wachstumsfixierten Wirtschaftssystem längst begonnen. Persönlich hatte ich jedoch bis zuletzt den Eindruck, dieser Bewegung fehle es an praktischen und umsetzbaren Konzepten. So halte ich zum Beispiel die Ausführungen von Nico Paech (Nachhaltigskeitsforscher, Autor von „Befreiung vom Überfluss“ und einer der Begründer der „Postwachstumsökonomie“) einerseits für absolut innovativ und richtig, andererseits im Praxisbezug relativ unkonkret und daher in der Konsequenz auch schlecht umsetzbar.

mehr lesen…