BUNDjugend Blog - ... und jetzt noch die Erde retten!

Klimaverhandlungen nach Hause holen

20. Mai 2012 von BUNDjugend

Bereits seit einer Woche tagen wieder die verschiedenen Arbeitsgruppen der Klimarahmenkonvention (UNFCCC). Die Zwischenverhandlungen werden noch bis Freitag andauern und mit der Ende letzten Jahres in Durban beschlossenen, neuen „Ad Hoc Working Group on the Durban Platform for Enhanced Action“ (AWG ADP) gilt es, die bisher bereits festgelegten Prinzipien auch weiterzuführen und durchzusetzen, ja sogar zu stärken.

Auch wenn keine neue Verpflichtungsperiode im Rahmen des Kyoto-Protokolls verabschiedet und nur wieder ein neuer Zeitplan ins Leben gerufen wurde, weil man nicht Willens ist, endlich tätig zu werden – dafür ist es umso notwendiger, dass gerade die junge Generation sich einmischt und für ihre Zukunft kämpft!

Wenn ihr wissen wollt, was es alles für Möglichkeiten gibt, die Verhandlungen in euer Wohnzimmer zu holen, dann kann ich euch Susis Blogeintrag wärmstens ans Herz legen.  Es gibt viele, viele Möglichkeiten, die Diskssionen, Positionen, Pressekonferenzen und auch die  Aktionen der Jugend zu verfolgen, auch wenn ihr nicht vor Ort bei den Verhandlungen dabei sein könnt!

Und spätestens im Dezember ist wieder „Quatar in Brussels“!

Eure Marika (die dieses Jahr auch zuhause geblieben ist)